Energiemanagement als Methode und Werkzeug ist eine unerlässliche Voraussetzung für einen energieeffizienten und nachhaltigen Gebäudebetrieb. Der Fokus dieses Seminars liegt auf der systematischen Vorgehensweise und der technischen Umsetzung von Energiemanagement in Betrieben, Gebäuden und technischen Anlagen in einer ausgewogenen Mischung aus Theorie und Praxis.

Dieses Seminar ist für die Energieeffizienz- Expertenliste mit 8 UE für Wohngebäude (WG), 16 UE für Energieberatung im Mittelstand (EBM) und 8 UE für Nichtwochngbäude (NWG) anerkannt.


Fachkursförderung

Unterstützt durch das Ministerium für Finanzen und Wirtschaft Baden-Württemberg aus Mitteln des Europäischen Sozialfonds.
Teilnehmer aus Baden-Württemberg können eine Bezuschussung der Teilnahmegebühr von bis zu 50% erhalten. Fördervoraussetzungen und Antragsformular finden Sie hier (Im Reiter unter "ESF-Fachkursförderung").