Berufsbegleitendes Masterstudium (M.Eng.) - Start ab Sommersemester 2017

Zukunft Gebäudeautomation
Das Internet der Dinge findet im Gebäude statt. Tausende Geräte sind miteinander verbunden und sorgen für Energie, Wärme, Kälte, Wasser und Luft. 40% der Primärenergie wird in Gebäuden gebraucht. Gebäudeautomation sorgt für Effizienz und ist eine tragende Säule der Energiewende. 1,8 Mio. Zweckgebäude in Deutschland werden mit Gebäudeautomation umweltfreundlicher und intelligenter.

Eine einzigartige Qualifikation
Als Integrationsingenieur bringen Sie Verständnis für das Gebäude als Ganzes auf. Als Systemingenieur erkennen Sie interdisziplinäre Zusammenhänge. Als Energieingenieur ordnen Sie Energie- und Stoffströme. Als Betriebsingenieur sind Sie erster Ansprechpartner für einen effizienten Gebäudebetrieb und als Spezialist für Gebäudeautomation Wissensmultiplikator in Ihrem Unternehmen. Wie sagt man? Gewinn ist die Belohnung für Einzigartigkeit.

Was Sie begeistern wird
Das Studium ist praxisintegriert. Unsere Studieninhalte werden mit Ihrer Berufstätigkeit kombiniert. Sie erlernen Theorie und Praxis in einer fein aufeinander abgestimmten Form. Sie studieren in kleinen Gruppen in kompakten Präsenzphasen. Online-Module und E-Learning unterstützen Ihre Selbstlernphasen. Praxisprojekte und die Masterarbeit finden im Betrieb statt.

Sie bekommen so fundiertes Fachwissen und nachhaltige Managementkompetenz mit dem Abschluss Master of Engineering (M.Eng.) Eine ideale Grundlage für Projektleitung in Ausführung, technischer Beratung und Vertrieb sowie Führungsaufgaben.
 
Start des Masterstudiengangs ist das Sommersemester 2017.
Alle weiteren Informationen finden Sie in unserem Studiengangsflyer